Gesellschaft

Ländergruppe der Internationalen Gesellschaft für Analytische Psychologie

Die C.G. JUNG - GESELLSCHAFT ist die einzige staatlich und international anerkannte Ausbildungseinrichtung für PsychotherapeutInnen nach C.G. Jung gemäß den Bestimmungen des Österreichischen Psychotherapiegesetzes.

 

Why talk a lot? playfortuna review. Today.
У нас є найкращі вібратори для жінок. Підберіть вже сьогодні.
Willkommen im Ares Casino, dem ultimativen Ort für erstklassige Unterhaltung und spannende Gewinnmöglichkeiten!
Ei ole mitään väärää katsoa porno tänä iltana...

C. G. Jung ca. 1940

 Bildquelle: Nachtmeerfahrten, ein Film von Rüdiger Sünner, W-Film 2011

C.G. Jung:   "Die Wirkung auf die ich hinziele, ist die Hervorbringung eines Zustandes, in welchem mein Patient anfängt, mit seinem Wesen zu experimentieren, wo nichts mehr für immer gegeben und hoffnungslos versteinert ist, eines Zustandes der Flüssigkeit, der Veränderung und des Werdens."

Die Analytische Psychologie wurde von C. G. Jung (1875 - 1961) begründet und zählt neben Psychoanalyse und Individualpsychologie zu den klassischen analytischen Schulen. In Theorie und Praxis hat sich die Analytische Psychologie einem Menschenbild verpflichtet, das auf Persönlichkeitsentwicklung und Ganzheit des Menschen basiert.

Ein wesentlicher Bestandteil der therapeutischen Arbeit ist die Auseinandersetzung mit Träumen und Phantasien, wodurch der Kontakt zum persönlichen wie auch kollektiven Unbewussten hergestellt wird. Im geschützten therapeutischen Raum wird das Erleben und Verstehen unbewusster Konflikte und ihrer Lösungsversuche als innerseelische Prozesse in ihrem Bezug zur Lebensgeschichte und Lebenssituation und zu allgemein menschlichen Mustern ermöglicht. Neues, Noch-nicht-Gesehenes, Noch-nicht-Gelebtes kann erfahren, als sinnvoll erkannt und somit integriert werden.

Das Fachspezifikum "Analytische Psychologie nach C. G. Jung" ist eine psychotherapeutische Ausbildung nach dem österreichischen Psychotherapiegesetz.

 

Aktuelles

Ankündigungen 2024

Analytikertage 2024:5. und 6. April 2024 im Schloss St. Martin, GrazThema: BEZIEHUNGAnmeldung bis 7.3.2024 unter office@cgjung.at UND Anna.Oberleitner@gmx.net .          

Weiterlesen