ANALYTIKERTAGE 2020

Die Analytikertage 2020 finden von Freitag, den 20. März, bis Samstag, den 21. März  im Schloss St.Martin (Nähe Graz) statt.Das vorgesehene Thema lautet: "Die therapeutische Beziehung unter dem Aspekt der Abstinenz".

Bei den letzten Analytikertagen führte die persönliche Darstellung der therapeutischen Arbeit zu äußerst fruchtbaren Gesprächen. Fallvignetten zum Thema Die therapeutische Beziehung (wenn möglich mit dem Fokus auf Abstinenz)“ sind ebenso willkommen wie Texte oder Gedanken zum Thema „Abstinenz“.

Für Texte und Fallvignetten bitte melden bei:barbara.streitfeld@aon.at   oder  ursula.w@gmx.at

Zimmer im Schloss St. Martin sind vorreserviert. Wir bitten Sie, die Anmeldung selbst möglichst frühzeitig (!) zu übernehmen:  st.martin-raum@stmk.gv.at                                                                                         

Unterhttps://literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=16261 kann man sich mittels der Rezension: „Die Geburt der Beziehungsanalyse“ von Gottfried M. Heuer auf den Film: „Eine dunkle Begierde“ einstimmen. Für diese Anregung bedanken wir uns bei Daniela Eulert-Fuchs.

Programm Analytikertage

 

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme!

Mit lieben Grüßen,

Barbara Streitfeld

Ursula Waldhuber