Analytikertage

Die Welt der Symbole

Bedeutung, Sinn und Arbeit mit Symbolen in der Anaytischen Psychologie

4. C.G. Jung Symposium

Termin: Samstag, 28.März 2020,
Tagungsort: Medizin-Uni der SFU, Sigmund Freudplatz1, 1020 Wien
Tagungsgebühr: 85 EUR (70 EUR ÖGAP-StudentInnen). Aufpreis für Mittags-Lunchbox: 10 EUR (optional)

Programm

Online-Anmeldung

Teilnahmebestätigung: Es wurden 8 DFP-Punkte eingereicht, das Symposium wird laut PTG §33 mit 8 Einheiten als Fortbildung anerkannt.

Kontakt: ÖGAP Österreichische Gesellschaft für Analytische Psychologie. Penzinger Straße 69/2/19, 1140 Wien. Tel: +43-0-699 19358685, Mail: office@cgjung.at 

Symbole oder Sinn-Bilder rufen Emotionen hervor, machen neugierig, regen zum Nachdenken über ihren verborgenen Sinn an. Sie wollen auch oft gestaltet, (künstlerisch) bearbeitet und anderen mitgeteilt werden.
Symbole können in Träumen, Märchen, Mythen, Sagen, in allen Künsten und in den Geschichten der verschiedenen Religionen  (z.B. Bibelgeschichten) gefunden werden.
Sie beschränken sich nicht auf Bilder oder Geschichten, auch Handlungen können symbolisch sein (z.B. Rituale) und Menschen können zu Symbolen werden (z.B. Idole).
Symbole entstehen weitgehend spontan unter der Führung des Unbewussten, zum Beispiel in Träumen oder in künstlerisch/kreativen Prozessen einzelner Menschen oder von Gruppen. Symbole können kommuniziert werden und dann in den Empfängern/Betrachtern die gleichen Emotionen und psychischen Prozesse auslösen wie in den „Sendern“.
Symbole sind Ausdruck allgemeinmenschlicher (kollektiver, archetypischer) Themen wie Geborgenheit, Sicherheit, Autonomie, Grenzen und Freiheit, Liebe, Hass, Trauer …..
Sie werden mit den Ausdrucksformen der jeweiligen Kultur oder den individuellen Ausdrucksmöglichkeiten einzelner Menschen (Träumer, Künstler, Mystiker…..) gestaltet.
Stark wirksame Symbole können überliefert und über Generationen hinweg verwendet werden.
 
Die Analytische Psychologie hat sich seit mehr als hundert Jahren intensiv mit dem Sinn, mit der Be-Deutung und  Deutung von Symbolen in den Künsten, den Religionen und der Psychotherapie beschäftigt. In der Jung’schen Psychotherapie spielt die vielfältige Arbeit mit Symbolen eine zentrale Rolle. 
Das vierte C.G. Jung Symposium soll einen Einblick in die Welt der Symbole und deren Anwendbarkeit in der Psychotherapie geben.

 

 

Anmeldeformular Studienjahr 2019/20

ANMELDEFORMULAR STUDIENJAHR 2019/20

Rücksendetermin - spätestens 31.08.2019

PDF Download: Semesterprogramm 19/20 (797 KB)

Invalid Input
Please write a subject for your message.
Invalid Input

Theorie-Seminare (bitte ankreuzen)

Invalid Input

Gruppen I - Prüfungsersatzseminare (bitte ankreuzen)

Invalid Input

Mythologie/Rita Skolek-Winnisch (bitte ankreuzen)

Invalid Input

Gruppen II: Supervision, klinische Gruppe, Literatur (bitte ankreuzen)

Invalid Input

Selbsterfahrungsgruppen III (bitte ankreuzen)

Invalid Input

Die Analytikertage finden einmal jährlich statt und sind traditionell nur den Mitgliedern der ÖGAP zugänglich.

 "Fallvignetten therapeutischer Beziehungsarbeit" fand diesmal in Niederösterreich statt.

Die nächsten Analytikertage finden am 20./21. März 2020 im Bildungshaus St. Martin in Graz statt.

  Thema:  Fallvignetten therapeutischer Arbeit - Fokus Abstinenz

Programm folgt

Datenschutz


Diese Website wird von der ÖGAP Österreichische Gesellschaft Analytische Psychologie, Penzinger Straße 69/2/19, 1140 Wien („wir“ bzw. „uns“) betrieben. Diese Mitteilung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten.

1. Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies (siehe Punkt 2 unten) und jene Informationen, die Sie selbst durch das Ausfüllen des Kontaktformulars zur Verfügung stellen.

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.


2. Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.


3. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;
  • um auf Ihre Anfragen zu antworten;


4. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f EU Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben unter Punkt 3 genannten Zwecke zu erreichen.


5. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte übermitteln.


6. Dauer der Speicherung

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unserer Website zu untersuchen.

Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, so lange Ihr Account besteht und danach für nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen.


7. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

Zuständige Behörde
Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at


8. Datenschutzerklärung zu Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f Datenschutz-Grundverordnung).

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Diese Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Ihre Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erhebung Ihrer Daten durch Google Analytics auf dieser Website auch verhindern, indem Sie auf untenstehenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren
[Anm: der dazugehörige JavaScript-Code findet sich auf 
https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable]

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter 
http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter
https://www.google.at/intl/at/policies/


9. Unsere Kontaktdaten


Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

ÖGAP Österreichische Gesellschaft Analytische Psychologie
Penzinger Straße 69/2/19, 1140 Wien
office@cgjung.at

Bitte entnehmen Sie dem Semesterprogramm die  Ankündigung der Veranstaltungen.  Diese enthalten Hinweise, ob sie für Ausbildungskandidaten, Analytiker oder beide gemeinsam geplant sind. Die Anmeldung erfolgt mittels Anmeldeformular. Sollte die Anmeldefrist (Ende Semptember)  bereits verstrichen sein, kontaktieren Sie bitte den Seminarleiter bzw. die Seminarleiterin  persönlich oder die im Semesterprogramm bei den Seminaren angegebene Kontaktperson.

Achtung: einige Seminare finden nicht im ÖGAP-Institut statt. Bitte im Terminplaner nachschauen bzw. die entsprechenden Aussendungen beachten.

 

Seminarprogramm